"Lustig, lustig tralalalala, bald ist Nikolausabend da...!" 

Mit diesem Lied stimmten sich die Kinder in Reichenbuch auf den langersehnten Besuch vom Nikolaus ein. Und dann war der Tag endlich da. Bei einem leckeren Frühstück klopfte es plötzlich an den Zimmertüren von der Mäuse- und der Igelgruppe. Alle Kinder sind neugierig in den Flur gegangen, um zu schauen wer an der Tür geklopft hat. Doch anstelle des Nikolauses fanden sie nur eine Spur aus Tannenreisig. Aufgeregt sind die Kinder der Spur gefolgt und gelangten so in den Turnraum. Und dort stand er... der prall gefüllte Sack vom Nikolaus. 

Neben dem Sack lag ein Brief vom Nikolaus, in diesem stand, dass er in diesem Jahr leider nicht persönlich vorbeikommen kann. Dennoch war alles da, die Nikolaussäckchen und das Goldenen Buch. Nachdem die Kinder der Igelgruppe ihr Fingerspiel und die Mäusegruppe ihre Klanggeschichte vorgeführt hatten wurde über jedes Kind aus dem Goldenen Buch vorgelesen. Dann bekamen die Kinder ihr Nikolaussäckchen und gemeinsam wurde noch ein Lied gesungen. 

Es war auch ohne Besuch vom Nikolaus eine tolle Feier, dennoch freuen sich alle wenn der Nikolaus nächstes Jahr wieder persönlich im Kindergarten vorbeischauen kann.