"Lustig, lustig tralalalala, bald ist Nikolausabend da...!" 

Mit diesem Lied stimmten sich die Kinder in Reichenbuch auf den langersehnten Besuch vom Nikolaus ein. Und dann war der Tag endlich da. Bei einem leckeren Frühstück klopfte es plötzlich an den Zimmertüren von der Mäuse- und der Igelgruppe. Alle Kinder sind neugierig in den Flur gegangen, um zu schauen wer an der Tür geklopft hat. Doch anstelle des Nikolauses fanden sie nur eine Spur aus Tannenreisig. Aufgeregt sind die Kinder der Spur gefolgt und gelangten so in den Turnraum. Und dort stand er... der prall gefüllte Sack vom Nikolaus. 

Neben dem Sack lag ein Brief vom Nikolaus, in diesem stand, dass er in diesem Jahr leider nicht persönlich vorbeikommen kann. Dennoch war alles da, die Nikolaussäckchen und das Goldenen Buch. Nachdem die Kinder der Igelgruppe ihr Fingerspiel und die Mäusegruppe ihre Klanggeschichte vorgeführt hatten wurde über jedes Kind aus dem Goldenen Buch vorgelesen. Dann bekamen die Kinder ihr Nikolaussäckchen und gemeinsam wurde noch ein Lied gesungen. 

Es war auch ohne Besuch vom Nikolaus eine tolle Feier, dennoch freuen sich alle wenn der Nikolaus nächstes Jahr wieder persönlich im Kindergarten vorbeischauen kann.

"Time say goodby"

Nach fast 13 Jahren sagt Frau Lamm am 30.11.2020 nun "Tschüß Kita Reichenbuch".

"Liebe Eltern!

Es waren wundervolle Jahre mit vielen Höhen und Tiefen. Jedes einzelne Ereignis bleibt mir in Erinnerung. Sie haben mich geformt und voran gebracht.

Nun wird es für mich Zeit, das gelernt anzuwenden. Ich werde ab dem 01.12.2020 selbst einen Kindergarten leiten. Auf diese neue Aufgabe mit all ihren neuen Herausforderungen freue ich mich sehr.

Ich werde mich am Donnerstag, den 26.11.2020 von jedem einzelnen persönlich beim Abholen iheres/ihrer Kindes/Kinder verabschieden.

Von den Kindern verabschiede ich mich am Dienstag, den 24.11. in einem kleinen Rahmen (wegen Corona ;-) )

Hochachtungsvoll

Ihre Frau Lamm"

Kindergärten bis 21.02.2021 geschlossen! 

Wie die Landesregierung Baden- Württemberg letzte Woche bekannt gegeben haben, bleiben auch die Kindergärten weiterhin im Lockdown. Durch ein Auftreten des Viruses in einer Kita in Freiburg, wurde die vorzeitige Öffnung zum 01.02.2021 verschoben. 

Das heißt auch bei uns in Reichenbuch geht es zunächst einmal, bis 21.02.2021, nur im Notbetreeungsbetrieb weiter. 

Sobald es neue Informationen über eine Öffnung geben wird, werden wir Sie natürlich schnellstens informieren. 

Bis dahin wünschen wir allen Familien weiterhin alles Gute und Gesundheit. 

Das Kiga- Team 

Manege frei- für den Kinder-Zirkus aus Reichenbuch!

So lautet das neue Projekt bei uns im Kindergarten. 

Passend zur anstehenden Faschingszeit, verwaltet sich unser Kindergarten in einen kunterbunten Zirkus. Ob Seiltänzer, Zauberer oder Dompteur bei unsen finden so allerlei Leute und Tiere ihren Platz. 

Wir gehen Fragen rund um das Thema Zirkus auf den Grund: 

Wer lebt alles im Zirkus? 

Wie sieht ein Zirkuszelt aus? 

und vieles mehr! 

Am Donnerstag, den 11.02.21, findet dann unsere alljährliche Faschings- Mottoparty statt und unser Kindergarten wird sich in eine tolle Zirkuswelt, mit Löwen, Tigern und Aristen verwandeln!

Igelgruppe (U3 Kinder):

24.03.2021:

DIe Igelgruppe nutzte das gute Wetter und machte einen Spaziergang zum Eichwald- Spielplatz. Dort wurde mit Schaukeln, Karusell fahren und Sandburgen bauen der Vormittag verbracht.

 

Mäusegruppe (Ü3 Kinder):

24.03.2021

Die Mäusegruppe zog wieder fröhlich los zu ihrem festen Waldplatz. Dort steht noch immer das in den letzten Wochen gebaute Vogelnest. Im Freispiel sind viele schöne Ideen umgesetzt worden, beispielsweise ein Motorboot, ein Lagerfeuerplatz, an dem Fische gegrillt wurden oder ein Schmetterling, der aus Naturmaterial gelegt wurde. 

Als biblische Geschichte spielten wir gemeinsam Jesus und der Strum nach (in einem Fischerboot mit "echten Jüngern" .