Liebe Eltern, lieber Kinder!

Die Zeit vergeht und im Kindergarten wird es langsam wieder etwas voller. Auch der Sommer steht vor der Tür (nur das Wetter weiß es noch nicht ;-).

Damit wir auch weiterhin verbunden sind, haben wir Erzieher uns eine beondere Challange überlegt.

Es wurden allen Familien ein leckeres Rezept vom Regenbogeneis-Rezept zugesendet. Im Kindergarten haben wir am Freitag, den 12.06., ebenfalls das Eis zubereitet und sind nun gespannt, was am Montag daraus geworden ist. Vor allem möchten wir herausfinden, wie es schmeckt.

Das Ergebnis werden wir fotografieren und hier auf unsere Seite zeigen.

dsc00294  

                   Mäusegruppe

  regenbogeneis 2

                     Igelgruppe

        

Nun sind wir auch auf die Ergebnise von euch zu Hause gespannt.

Es Grüßen euch eure Erzieherinnen.

Liebe Eltern!

Ab Montag, den 29.06.2020, heißt es nun wieder Kindergarten für alle. Wir freuen uns, alle Kinder wieder zu begrüßen. Es hat nun lang genug gedauert.

Leider wird der Kindergartenalltag nicht ganz "Normal" ablaufen. Die Öffnung liegt unter Pandemiebedingung und beinhaltet doch noch einige wichtige Regeln.

Masken-Nasenschutz und Aufenthalt im Flurbereich:

Bitte tragen Sie beim betreten der Einrichtung einen solchen und vermeiden Sie einen längeren Aufenthalt im Flur. Das heißt: keine längeren Gespräche mit anderen Eltern in der Einrichtung. Wichtige Informationen können an uns wie gewohnt weitergegeben werden. 

Hände waschen und betreten des Gruppenraumes:

Bevor die Kinder den Gruppenraum betreten, müssen die Hände im Waschraum gründlich gewaschen werden. Nach Möglichkeit solle der Gruppenraum von Ihnen nicht betreten werden.

Gruppeneinteilung:

Jeder besucht die Gruppe, die er vor der SChließung schon besucht hatte. Laut Verordnung dürfen die Gruppen nicht durchgemischt werden und sollten nach Möglichkeit nicht zusammentreffen.

Das heißt für uns und auch für Sie: jedes Kind geht morgens gleich in seine Gruppe und wird dort von seiner Erzieherin empfangen. Auch der Gartenbereich wird getrennt genutzt und das Abholen wird ebenfalls getrennt stattfinden. Dies wird bis zu unseren Sommerferien erstmal so bleiben.

 

In der letzten Woche konnten wir uns schon mal damit etwas vertraut machen und haben festgestellt, es hat ganz gut geklappt. Auch für uns ist es eine Umstellung und nicht immer leicht die ganzen Vorschriften im Alltag gut für die Kinder umzusetze.

Dennoch bemühen wir uns, den Kindern ihren Alltag so normal wie möglich zu gestalten.

Ihr Kita-Team

 

Liebe Kinder!

Da wir so manches Fest nicht euch erleben durften, haben wir uns was ganz besonderes überlegt.

Wir haben eine Erzählgeschichte über das Pfingstfest für euch in einem kleinen Film festgehalten und es auf Youtube hochgeladen.

Wer lust hat, kann sich dieses Video unter folgendenem Link anschauen:

https://youtu.be/hne1NYgBX1c

Und wer weiß, vielleicht folgt ja bald ein weiteres.

Liebe Grüße

Eure Erziehrinnen

 

Igelgruppe (U3 Kinder):

10.06.2020:

Nach drei Monaten können wir endlich wieder in unseren geliebten Wald gehen. Die Kinder haben sich so darüber gefreut, dass die Zeit wie im Flug verging und die Enttäuschung dann groß war, als es hieß, es geht wieder zurück in den Kindergarten.

Nach so langer Zeit, gab es wieder viel zu entdecken und auch zu reparieren. So wurde unser Waldhaus wieder in Ordnung gebracht und die Kinder entdeckten ganz viele unterschiedliche Tiere. Auch haben wir gelernt, warum das Moos so wichtig für den Wald ist.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Waldtag.

Mäusegruppe (Ü3 Kinder):

10.06.2020:

 siehe Igelgruppe

 

 

Und das ist bei uns los:

Igelgruppe:

Nach fast drei Monaten heißt es nun bei uns wieder erstmal eingewöhnen. Zusammen lernen wir uns wieder kennen, spielen, schlafen und auch wieder ohne Eltern zurecht zu kommen. Und dafür brauchen wir ganz viel Zeit. Wir genießen nun den "Neuen Start" und spielen, basteln, turnen und essen ausgiebig. Schön dass wir wieder zusammen lachen können. Auf das Singen müssen wir leider noch etwas verzichten.

 

 Mäusegruppe:

Nun endlich können wir wieder mit ein paar Freunden zusammen spielen und ganz viel Zeit verbringen. Dennoch haben wir auch wieder Lust etwas anderes zu machen. So haben wir die Werkbank für uns entdeckt und gestalten fleißig Nagelbilder. Auch wir genießen wieder die Zeit in Gesellschaft.

 

 

Pädagogische Angebote: