Portfolio

 

Was ist ein Portfolio?

 

Ein Portfolio ist eine Zusammenstellung der besten und wichtigsten Arbeiten und Projekten, an denen man beteiligt war. Es dient zu Bewegungs- und Selbstvermarktungszwecken.

 

 

Was ist ein Portfolioordner?

 

Ein Portfolioordner erhält jedes Kind, das neu zu uns in die Einrichtung kommt. Das Kind erkennt seinen Portfolioordner anhand von seinem Bild und seinem Namen, die auf der Vorderseite des Ordners angebracht sind.

Die Portfolioordner sind nur für die Kinder sichtbar. Wollen andere Personen diese betrachten, so müssen sie das Kind erst um Erlaubnis fragen. Jedes Kind darf selbst entscheiden, was alles in seinen Portfolioordner hineinkommen soll.

 

 

Warum gibt es Portfolioordner in unserer Einrichtung?

 

Durch die Portfolioordner wollen wir unsere Arbeit im Kindergarten für die Eltern und die Kinder transparent machen. Er soll die Entwicklung eines Kindes aufzeigen. Man kann gemaltes oder gebasteltes miteinander vergleichen und so Entwicklungen der Kinder feststellen. Ein Portfolioordner soll die Erinnerungen an den Kindergarten sichern. Die Leistungen der Kinder werden wertgeschätzt.

 

 

Was gehört alles in unseren Portfolioordner?

 

  • Fotos zu verschiedenen Ereignissen wie zum Beispiel von Festen oder Projekten

  • Bilder aus dem Freispiel

  • Gebastelte Werke der Kinder
  • Vorschulblätter, die die Vorschulkinder bearbeitet haben
  • Zitate der Kinder
 
>  !!Bei der Arbeit mit Fotos werden die Datenschutzbestimmungen beachtet und die Einwilligungserklärungen der Eltern!! <