Mein kleiner Kürbis

12.jpg - 70.23 kB 

Im Sommer haben etwas spannendes beobachtet. Nachdem wir in kleine Gefäße mit Erde gefüllt hatten, legten wir kleine Kerne von Zierkürbissen hinein, gossen sie an und warteten gespannt, ob sich

etwas tun würde….?!Nach wenigenTagen war es soweit. Es öffneten sich nach und nach die Kerne und kleine Keime kamen hervor….Jeden Tag, wenn wir in den KiGa kamen, schauten wir gespannt nach den kleinen Pflänzchen. Als die kleine Schale mit Erde nicht mehr für sie ausreichte, gingen wir Kinder mit einer Erzieherin in den Garten. Es musste etwas Größeres her - ja, ein ganz großer Pflanztopf! Wir füllten ihn gemeinsam mit Erde. Das gefiel den Pflanzen und sie wuchsen und wuchsen. Nach den Sommerferien hingen ein paar hübsche kleine Kürbisse dran. Und jetzt im Herbst durfte jedes Kind ein lustiges "Kürbiskind" basteln, ihm einen tollen Namen geben und ihn mit Nachhause nehmen!So macht der Herbst nochmal mehr Spaß :-).

13.jpg - 89.21 kBSAM_1139-krbiskinder.jpg - 2.9 MB