uns wurde ein Video für Euch zu geschickt von Rebekka Grzimek. Sie arbeite normalerweise u.a. als externe Tanzpädagogin in  einem anderen Kindergarten und wollte Euch zu Hause zum Tanzen einladen.

 

Wir haben es ausproboert und es macht wirklich viel Spaß.

 

Hier findet Ihr den Link: https://youtu.be/xqkI0-CqFfI

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern,

 

im Anhang finden Sie die Datei "Elternwissen". 

Viel Spaß beim Lesen!

Liebe Eltern,

 

wie Sie den Nachrichten sicher entnommen haben, wurde die für den 1. Februar 2021 vom Land angekündigte Öffnung der Kitas und Schulen vertagt. Wir erwarten nun eine neue Entscheidung des Landes über die Öffnung und werden Sie über die weitere Vorgehensweise informieren. Das Land hat zwischenzeitlich eine Regelung für die Übernahme ausgefallener Elternbeiträge getroffen und die Kommunen hierüber informiert. Wir stimmen die konkrete Vorgehensweise in den kommenden Tagen mit den kommunalen Partnern ab und informieren anschließend die Einrichtungen und die Eltern über die Ergebnisse. Der Einzug des Monatsbeitrags Februar bleibt vorläufig ausgesetzt.

 

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft in diesen immer noch herausfordernden Tagen.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Team der Kindergartengeschäftsführer der Verrechnungsstelle Obrigheim

Liebe Eltern,

 

derzeit findet vorraussichtlich bis 29.01.2021 kein regulärer Kindergarten statt. 

 

Wir sind für Sie gerne telefonisch oder per E-mail zu erreichen.

 

Passen Sie auf sich und Ihre Familie auf!

 

Ihr Kita- Team St. Josef

Liebe Eltern,

 

an erster Stelle wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein gutes, gesegnetes und frohes neues Jahr – auch wenn die Nachrichtenlage zum Beginn von 2021 erst einmal nicht nur Gutes für uns alle bereithält. Wie Sie und Ihre Familien den Medien sicher entnommen haben, haben Bund und Länder entschieden, die seit dem 16.12.2020 geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie (Lockdown) grundsätzlich bis zum 31.01.2021 zu verlängern und teilweise zu verschärfen. Infolgedessen bleiben die Kindertageseinrichtungen zunächst weiterhin geschlossen. Abhängig von der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens verfolgt das Land BadenWürttemberg jedoch das Ziel, Kindertageseinrichtungen schon früher wieder zu öffnen. In diesem Zusammenhang wurde der 18.01.2021 als Datum für eine mögliche Öffnung genannt. Weitere Gespräche hierzu werden in der kommenden Woche (KW 2) geführt. Wir bitten um Verständnis, dass im Hinblick auf die Auswirkungen auf die Elternbeiträge noch keine verbindliche Aussage getroffen werden kann, da unter anderem noch nicht feststeht, wie lange die derzeitigen Maßnahmen andauern. Wir erwarten hierzu eine Klärung auf politischer Ebene. Bis zu einer Öffnung der Kindertageseinrichtungen wird die Notbetreuung für Kinder anspruchsberechtigter Eltern fortgesetzt. Wir halten Sie über das weitere Vorgehen auf dem Laufenden.

Herzliche Grüße und: Bleiben Sie gesund!

 

Ihre Geschäftsführer der Verrechnungsstelle Obrigheim