Am  29.11.2016 besuchte uns das Kasperletheater mit dem Stück "Neue Abenteuer von Räuber Hotzenplotz". Es war wieder ein aufregendes und ereignisreiches Abenteur für die Kinder. Räuber Hotzenplotz war mal wieder auf der Jagd und hat den armen Seppel eingefangen und eingesperrt.

"Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir..."

Am 14.11.2016 war es wieder soweit und unser traditioneller Laternenumzug durch das Wohngebiet Diedesheim hat stattgefunden.

Die Kinder mit ihren Eltern und den Erzieherinnen, zogen durch die Straßen und erfreuten die Anwohner mit ihrem Gesang.Wieder im Kindergarten angekommen, gab es für die Kinder zur Stärkung eine Martinsbrezel. Zum Verkauf wurden Martinsbrezeln, Berliner, Würstchen im Brötchen, Glühwein und Teepunsch angeboten.

Jeder kennt die Geschichte von dem Hl. St. Martin der seinen Mantel teilte und die Hälfte dem Bettler gegeben hat.

Auch wir die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte St. Josef Diedesheim, denken gerne jedes Jahr am St. Martinstag an diese Geschichte zurück.

Am 18.07.2016 war es nun endlich soweit. Die Hangrutsche in unserer Kita wurde offiziell eingeweiht. Zahlreiche Gäste, darunter unser Geschäftsführer Herr Wolf, der Vorsitzende des Stiftungsrates Herr Bopp, die Eltern und Kinder kamen um dieses Ereignis gemeinsam zu feiern.

Nach der Dankesrede sangen die Kinder in Bauarbeiterkostümen gemeinsam mit den Erzieherinnen das Lied: "Wer will fleißige Handwerker seh´n...".

Zur Feier des Tages gab es für die Gäste einen Sektempfang und zur Stärkung Laugengebäck.

 

Am Donnerstag den 16.06.2016 war es endlich soweit.

Die Vorschulkinder durften zusammen mit ihren Erzieherinnen an dem Alltag in einer 1. Klasse teilnehmen.