Jeder kennt die Geschichte von dem Hl. St. Martin der seinen Mantel teilte und die Hälfte dem Bettler gegeben hat.

Auch wir die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte St. Josef Diedesheim, denken gerne jedes Jahr am St. Martinstag an diese Geschichte zurück.

Am 18.07.2016 war es nun endlich soweit. Die Hangrutsche in unserer Kita wurde offiziell eingeweiht. Zahlreiche Gäste, darunter unser Geschäftsführer Herr Wolf, der Vorsitzende des Stiftungsrates Herr Bopp, die Eltern und Kinder kamen um dieses Ereignis gemeinsam zu feiern.

Nach der Dankesrede sangen die Kinder in Bauarbeiterkostümen gemeinsam mit den Erzieherinnen das Lied: "Wer will fleißige Handwerker seh´n...".

Zur Feier des Tages gab es für die Gäste einen Sektempfang und zur Stärkung Laugengebäck.

 

Am Donnerstag den 16.06.2016 war es endlich soweit.

Die Vorschulkinder durften zusammen mit ihren Erzieherinnen an dem Alltag in einer 1. Klasse teilnehmen.

Am Rosenmontag (8.02.2016) besuchte uns das Knurps- Puppentheater aus Möckmühl.

Das Stück "Schneewittchen und die 7 Zwerge", verzauberte die Kinder wie auch die Erzieherinnen. Groß und Klein erfreuten sich an dem Stück und verfolgten es mit großer Spannung. Die Kulisse und die Puppen faszinierten uns alle und liesen uns staunen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn das Knurps- Puppentheater uns wieder besuchen kommt.

 

 

Am 3.12.2015 waren wir zum Weihnachtsbesuch in der AWO Wohnanlage in Diedesheim.Gemeinsam mit den Vorschulkindern führten wir eine Wichtelgeschichte vor.