Am 19.02.2019 feierte unsere Kollegin Tatjana Herbinger ihr 20- jähriges Dienstjubiläum in unserer Einrichtung.

 

Durch unseren Geschäftsführer Mario Wolf, bekam Sie eine Urkunde, dankende Worte und einen Blumenstrauß überreicht.

Herr Pfarrer Stefan Dr. Rencsik bedankte sich bei Frau Tatjana Herbinger für Ihr Engagement in unserer Einrichtung.

Der Elternbeirat überreichte eine kleine Aufmerksamkeit und bedankte sich ebenfalls bei Frau Herbinger.

Wir wünschen unserer Kollegin alles Gute und freuen uns noch auf weitere schöne Jahre mit Ihr.

 

Am 6.12.2018 war es endlich soweit. Der Nikolaus hat uns in der Kita besucht. Die Kinder waren schon Tage vorher aufgeregt, den sie haben fleißig Fingespiele, Lieder und ein Bewegungslied für den Nikolaus vorbereitet. Als der Nikolaus dann zu uns kam, leuchteten viele Kinderaugen. Der Nikolaus las aus seinem großen goldenen Buch vor und alle hörten ganz gespannt zu. Die Kinder führten ihre vorbereiteten Sachen vor und zum Schluss gab es für die Kinder und Erzieherinnen Geschenke. Es war ein schönes Nikolausfest für Groß und Klein.

 

Wir freuen uns darauf, wenn der Nikolaus uns nächstes Jahr wieder besuchen kommt.

 

 

 

 

 

 

Am 12.11.2018 fand unser traditioneller Laternenumzug statt. Mit bunten Laternen, musikalischer Begleitung und mit St. Martin und seinem Pferd, liefen wir fröhlich singend durch das Diedesheimer Wohngebiet.

Am Kindergarten angekommen, wärmten wir uns am Feuer auf. Zur Stärkung gab es Glühwein, Kinderpunsch, heiße Würstchen, Martinzbrezeln und Kürbissuppe. Mit einem gemeinsamen Beisammensein, ließen wir diesen Tag ausklingen.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden die uns bei der Vorbereitung und Durchführung dieses schönen Festes unterstützt haben.

 

Am Mittwoch, den 25.07.2018 war Herr Heins vom Deutschen roten Kreuz bei uns in der Kindertagesstätte, um mit den Vorschulkindern einen 1. Hilfe Kurs durchzuführen. Hierbei wurde den Kindern erklärt, wie man den Notruf wählt und welche Fragen am Telefon beantwortet werden müssen. 

Danach durften die Kinder noch üben, wie man einem anderen Kind ein Pflaster gibt und einen Verband anlegt.

Zum Schluss bekamen die Kinder eine Urkunde überreicht und dürfen sich jetzt Helfis nennen.

 

 

 

 

Nach 28 Jahren in unserer Kita St. Josef Diedesheim, verlässt uns Frau Gudrun Krämer und geht in den wohlverdienten Ruhestand.

Mit einem schönen und emotionalen Fest, bei dem unter anderem ehemalige Eltern und Kinder eingeladen waren, verabschiedeten wir unsere Kollegin.