Im Monat Juni ´16 starteten wir mit einer neuen Abenteuer Reise. Diesmal drehte sich alles um das Lebensmittel "Ei".

 

Angefangen hat es mit einer Sinnesreise, die Kinder fühlten, sahen und rochen das Ei.

Und um dem Ei ganz nah zu sein, haben wir einen Ausflug zu den Hühnern gemacht. Dort konnten wir einiges erleben, wir sahen unterschiedliche Hühner und haben uns auch die Eier angeschaut.

In dieser Woche haben wir auch spannende Experimente mit dem Ei gemacht. Ein Experiment war, dass wir ein Ei in Essig gelegt haben. Am nächsten Tag konnten wir beobachten, dass sich die Schale vom Ei auflöst und sich an der Oberfläche "Schaum" abgesetzt hat. Das fanden die Kinder sehr interessant.

Ein weiterer Höhepunkt war unsere "Kochshow". Im Morgenkreis haben wir zusammen ein paar Eier abgekocht und wir bereiteten Rührei zu. Natürlich durften die Kinder diese Speisen auch probieren, mmmhhhhh ..... das war richtig lecker :)

An jedem Tag unserer Abenteuer Reise haben wir auch Plakate  mit einer Fotodokumentaion gestaltet. Diese hängen im Foyer aus, so können sich die Kinder die Fotos anschauen und auch Sie liebe Eltern bekommen Einblick in unsere Abenteuer Reise "Ei".

Am letzten Tag gab es zum Abschluss ein gemeinsames Eierfrühstück. Gemeinsam deckten wir die Tische ein, mit der gebastelten Dekoration, dies waren Spiegeleier, mit Teller, Gabeln und Bechern. Gemeinsam genossen wir das Frühstück und haben es uns schmecken lassen :)