Am 31. Januar war es wieder soweit, Johannes Bosco hatte sein Gedenktag. Diesen feierten wir im Kindergarten gemeinsam. Ganz nach dem Motto "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen".

 

An diesem Tag wurde unser Foyer, mit einem Gedenktisch von Johannes Bosco, geschmückt.

Im Morgenkreis hörten die Kinder ein Erzähltheater von Don Bosco, hier geht es darum, dass wir füreinander da sein sollen.Dass man sich gegenseitig hilft, miteinander lacht und spaß hat , sich gegenseitig tröstet und fröhlich ist.

Danach hatten die Kinder einiges zu erzählen, was sie und ihre Familie fröhlich macht.

In dieser gemütlichen Runde sangen wir noch ein paar Lieder und beendeten den Kreis mit einem Gebet.

Im Anschluss haben die Kinder an der Bastelstation Spatzen gebastelt auf diese sie sehr stolz sind.