Tagesablauf - Schwerpunkte

Die am Morgen bis ca. 9.00 Uhr eintreffenden Kinder finden zunächst die

Freispielphase vor, eine Zeit, in der sie sich ihren Spielrahmen selbst

stecken und in der sie Angebote manueller, musikalischer, körperlicher,

kognitiver, literarischer oder häuslicher Art wahrnehmen können.

Ihren Bedürfnissen entsprechend fließt auch das Frühstück mit ein.

 

Die sich anschließende gemeinsame Aktivität gegen 09:45 Uhr beinhaltet

unterschiedliche Themen. Die Erzieherinnen beobachten sensibel, wo

Schwerpunkte gesetzt werden können und welche Inputs sinnvolle Anreize

für die positive Entwicklung der Kinder sind. Einen festen Bestandteil

im Wochen- bzw. Monatsrhythmus haben Einheiten aus den Bereichen:

  • Sport (Turnhalle der Pestalozzi Realschule)

  • Religion- und Soziallehre

  • Lesepatenschaft (Bücherei St. Josef)

  • Sprachförderung

 

sowie Angebote aus folgenden Schwerpunkten der Einrichtung:

  •  Early English – easy English

Die sprachwissenschaftlichen Forschungsergebnisse, wonach

Kinder zwischen dem 3. und 5. Lebensjahr am besten eine

Zweitsprache aufnehmen und erlernen, werden hier in die Realität

umgesetzt. Einmal wöchentlich nähern sich die 4 – 6 Jährigen in

kleinen Gruppen mit einer pädagogischen Fachkraft spielerisch

der englischen Sprache.

 

  • Waldzeit

Wir gehen in den Wald, um die Natur zu entdecken. Pro Kindergartenjahr gehen wir  1-3 Wochen im Zeitraum von April bis Juli in den Wald im Nüstenbachtal, um intensive Lernerfahrungen zu sammeln und mit den Materialien, die uns der Wald und die Wiese bieten zu experimentieren und zu spielen.

 

 Aktivitäten/Feste

Jedes Kind, ja die ganze KiTa, hat ein soziales Umfeld, in welches es/sie

eingebettet ist. Hinter all diesen Bindungen stehen Menschen, die am

KITA-Leben teilhaben können. Um das soziale Geflecht zu stärken, um

neuen Verknüpfungen Chancen zu geben, wird jährlich ein reichhaltiges

Angebot an Festen und Veranstaltungen kreiert:

  • Elternabend, Gespräche, Elterninitiative, Familienwandertag, Erntedank, St. Martin, Nikolausfeier, Geschwister-Faschingsparty, Muttertagsfeier, Oma-Opa-Fest etc.
  • Als katholische Einrichtung wird der Auftrag, den christlichen Glauben zu leben ernst genommen und so innerhalb der Bandbreite von religiösen Angeboten, auch Gottesdienste in der Pfarrkirche mitgestaltet.

 

Gruppenübergreifende Angebote:

Chatterbox - spielend die englische Sprache kennen lernen. Dieses Angebot findet einmal wöchentlich in Kleingruppen statt.

Die Kinder sollen mit Freude einzelne englische Worte kennenlernen und an die Fremdsprache durch Lieder, Gedichte , Spiele und Bilderbücher herangeführt werden.

Alltagsintegrierte Sprachförderung: Wir bieten den Kindern mit einem Zusatzbedarf alltagsintegrierte Sprachförderung in der Kita an.

Religionspädagogische Angebote: Neben dem Erfahren und Erleben der christlichen Feste im Kirchenjahr , wird den Kindern der Zugang zu biblischen Ereignissen ermöglicht. Weitere Inhalte sind das Erleben von religiöser Vielfalt in unserer Kita und Gesellschaft.

 

Gruppeninterne Projekte:

Hier informieren wir sie über die aktuellen Projekte in den einzelnen Gruppen.

Igelgruppe: Aktuell beschäftigen sich die Kinder mit dem Thema:Findet Nemo, zu unserem Faschingsthema.

 

Bärengruppe: Das aktuelle Projektthema in unserer Vorschulgruppe sind bei den Mädchen: Frozen und die Jungen haben sich in der Kinderkonferenz das Thema: Cars ausgesucht.