In unserem Kindergarten arbeiten 12 Erzieherinnen, die alle die staatliche Anerkennung haben, zudem bilden wir eine Berufspraktikantin und eine PIA aus.

Leitung: 100%, Gruppenübergreifend Betreuung an Randzeiten

Regenbogenfischgruppe :

1 Pädagogische Fachkraft 100%

1 Pädagogische Fachkraft 70 %

1 Pädagogische Fachkraft 50 %

Bärengruppe:

1 Pädagogische Fachkraft 100 %

1 Pädagogische Fachkraft 80 %

1 PIA-Praktikantin

Marienkäfergruppe:

1 Pädagogische Fachkraft 100 %

1 Pädagogische Fachkraft 70 %

1 Berufspraktikantin in Teilzeit 

Mäusegruppe:

1 Pädagogische Fachkraft 90 %

1 Pädagogische Fachkraft 70 %

Fröschegruppe:

1 Pädagogische Fachkraft 94 %

1 Pädagogische Fachkraft 75%

1 Pädagogische Fachkraft 45%

 

Wir schaukeln das…

 

Liebe Eltern,
wie Sie bereits mitbekommen haben, sind wir Frau Lisa-Kristin Helmstädter (Kindergartenleitung) und Frau Sabine Ehlers (Stellvertretende Leitung) das Führungstandem im Katholischen Kindergarten St. Josef Obrigheim.
In diesem Schreiben möchten wir Ihnen unsere Führungsgrundsätze kurz vorstellen, damit Sie einen kleinen Einblick in unsere Arbeit und vor allem in unsere Einrichtung bekommen.


• Bild vom Kind:
„Die Kindheit ist ein Augenblick Gottes.“
(Achim von Achim)

An erster Stelle steht für uns die Arbeit mit den Kindern. Uns ist es wichtig, jedes Kind in seiner Persönlichkeit anzunehmen und bei uns willkommen zu heißen. Jedes Kind ist genau richtig wie es ist und wird auf seinem Weg abgeholt und von uns ein Stück weit begleitet und unterstützt.

• Familien
Jede Familie kommt ein Stück weit mit in unsere Einrichtung. Uns liegt es am Herzen eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Familien zu pflegen. Genau wie jedes Kind individuell angenommen wird, wird bei uns auch jede Familie so akzeptiert wie sie ist. Jede Familie hat ihre Werte, Rituale und Normen, all das bringt das Kind mit zu uns in die Einrichtung. Dies möchten wir respektieren und mit in unsere Arbeit mit den Kindern und in der Zusammenarbeit mit Ihnen berücksichtigen. Uns ist es wichtig, dass jede Familie sich bei uns wohlfühlt und Sie mit gutem Gewissen Ihren größten Schatz in unsere Hände geben können.

• Team / Mitarbeiter


Unser Leitsatz:
Ziel ist es unsere Einrichtung, die Familien und das Team situationsorientiert anzunehmen, um einen gemeinsamen Weg zu gehen. Jeder wird dabei so angenommen wie er ist. Alle bringen sich mit ihrer Persönlichkeit ein und machen das Team und somit die Einrichtung vollständig.

Unser Team ist geprägt von einem Geben und Nehmen. Jeder respektiert und achtet die individuellen Persönlichkeiten des anderen. Die Stärken des einzelnen, werden als Stärke im Team genutzt und Schwächen werden untereinander ausgeglichen. In unserem Alltag werden die christlichen Werte und Normen (Verhaltenskodex) gelebt und dadurch den Kindern wieder gespiegelt.

 

Zusammenarbeit / Kommunikation
Grundlage für unsere Arbeit ist die qualitative Zusammenarbeit mit dem Elternhaus. Hierzu sind uns der regelmäßige Austausch und der vertrauensvolle Umgang mit den Eltern sehr wichtig. Zielführend für eine gute Kommunikation ist das begegnen auf derselben Ebene, um somit Gespräche für die Kind-Eltern- Erzieher- Verbindung zu nutzen.

• Führungstandem
Als Führungstandem setzen wir uns für die Einrichtung, d.h. Team, Kind, Eltern und allen dazugehörigen Komponenten ein. Uns liegt es am Herzen altbewährtes zu bewahren und dennoch mit dem Wandel der Zeit zu gehen. Dabei achten wir darauf uns gegenseitig zu stützen, gegenseitig zu ergänzen und gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft mit Ihren Kindern/Ihnen und dem Team, auf viele magische Momente, lebendigen Gespräche, gemeinsames Lachen und das Annehmen jeder Herausforderung.

Herzliche Grüße:

Lisa-Kristin Helmstädter
(Kindergartenleitung)

Sabine Ehlers
(Stellvertretende Leitung)