Liebe Eltern,

die Ferienzeit ist nun zu Ende und wir sind ab dem neuen Kindergartenjahr in unseren neuen Containern. 

Vor den Sommerferien sind wir in unseren "Neuen Kindergarten" umgezogen und haben es uns "gemühtlich" gemacht. 

Der Kindergarten steht nun auf dem Schulgelände (neben der Grundschule und dem Jugendhaus) am Habichtweg 17 in der Waldstadt. 

Mit dem neuen Kindergartengebäude hat sich einiges bei uns verändert, wie unsere Öffnungszeiten und Gruppengrößen (Siehe: Unsere Einrichtung). Die Kinder sollten von nun an, aufgrund der Raumverhältnisse ihre Taschen mit Trinkflaschen mit in ihr Gruppenzimmer nehmen. 

Der neue Garten wird in den nächsten Wochen errichtet, solange gehen wir in unseren vorherigen Außenspielbereich. 

Schon vor den Ferien haben sich die Kinder der ehemaligen Schildkrötengruppe einen neuen Gruppennamen für den "neuen Kindergarten" gewünscht. Die Kinder haben ihre Wunschnamen aufgemalt und mit Hilfe von Muggelsteinen abgestimmt. Sie kamen auf folgende Ideen: Pferdegruppe, Haigruppe, Elefantengruppe, Wolfgruppe, Fuchsgruppe, und Bärengruppe. Und sie haben sich für die Wolfgruppe entschieden. Von nun an gibt es in unserem Kindergarten die Löwengruppe und die Wolfgruppe.

Es werden im laufe der Zeit noch Kleinigkeiten verändert und überarbeitet. Einige Dinge fehlen uns auch noch, doch wir haben uns schon in den neuen Räumlichkeiten eingelebt und sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Als wir die Kinder im Stuhlkreis zu dem "neuen Kindergarten" befragt haben, waren alle Rückmeldungen positiv: "Es ist hier viel Heller!" "Wir haben jetzt ein rießen Bau- und Puppenzimmer!" "Ich seh jetz immer meine Freunde aus der Löwengruppe!" "Wir haben neue Schränke!"(Wir haben immer noch die selben Schränke) und viele weitere positiven Rückmeldungen der Kinder.

Wir und die Kinder fühlen uns schon "Pudelwohl" und hoffen dass es den jetzigen Eltern und den neuen Eltern genauso gefällt wie uns. 

Wir freuen uns Sie in unseren neuen Räumlichkeiten Willkommen zuheißen und sind auf die Bauphase unseres Neubaus gespannt. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Mit freundlichen Grüßen:

 

Ihr Kindergarten St. Bruder Klaus