Am 19. April besuchten die Vorschulkinder mit zwei Erzieherinnen die Feuerwehr Mosbach.

Wir wurden durch das Feuerwehrhaus geführt, durften alle Räume und auch Fahrzeuge genau anschauen und sogar eine Ausrüstung anprobieren. 

Zum Abschluss wurden wir sogar zu einem Eis eingeladen.

Vielen Dank an die Feuerwehr Mosbach für diesen tollen und interessanten Tag!

Im April waren wir zum Essen in die Alte Mälzerei eingeladen.

Nachdem wir vom Kindergarten zu Fuß dort hin gelaufen sind, haben wir jeder eine große Portion Pommes mit Currywurst gegessen.

An Palmsonntag haben wie einen Familiengottesdienst gefeiert.

Bevor wir mit den Kindern in die Kirche eingezogen sind, hat Diakon Herr Häffner die Palmzweige gesegnet.

Die Kinder wurden sehr freundlich in Empfang genommen und durften hautnah erfahren, was so alles in einer Zahnarztpraxis geschieht.

Ohne jede Angst nahmen sie nacheinander auf dem Behandlungsstuhl platz.

Sehr interessiert ließen sie sich die verschiedenen Handgriffe erklären.

Am Ende konnten die Kinder noch gemau sehen, wie man die Zähne richtig putzt, damit sie keine Löcher bekommen.

Wir bedanken uns bei Herrn  Dr. Martin und seinem Praxisteam für den interessanten und informativen Besuch unserer Vorschulkinder in seiner Praxis.

 

 

 

Zu Beginn unserer Feier richtete Frau Baier das Wort an Frau Szedlak und dankte ihr, auch im Namen aller Kolleginnen, für die gelungene und harmonische Zusammenarbeit in den vergangenen 10 Jahren.

Dem schlossen sich auch unser Geschäftsführer Herr Wolf, sowie Herr Häffner von der Kirchengemeide an.

Auch die Schulanfänger Überreichten Frau Szedlak Ihre guten Wünsche für die Zukunft.

Die Kinder der Fröschegruppe überraschten Ihre Petra mit einer gestalteten Kerze und einem Erinnerungsalbum.

Ebenso bedankte sich der Elternbeirat bei Frau Szedlak für die kompetente und liebevolle Arbeit, die sie in all den Jahren geleistet hat.

Wir wünschen Frau Szedlak alles gute für Ihren neuen Lebensabschnitt im Ruhestand.