Liebe Eltern,

wir hoffen Ihnen und Ihren Kindern geht es gut in dieser seltsamen Zeit. Aus verschiedenen Gesprächen wissen wir, dass manche Eltern ihren Alltag (oftmals) ganz gut meistern, aber viele andere mit der Mehrfachbelastung von Home-Office, Home-schooling und Betreuung an ihre Grenzen stoßen. Wir wünschen Ihnen viel Durchhaltevermögen, gute Nerven und eine große Portion Humor.
Sie alle leisten Großartiges und dürfen stolz auf sich sein!

Aktuell haben wir die neunte Woche nach der Kindergartenschließung und es ist nach wie vor unklar wann und wie der Regelbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Und weil da viele Kinder zu Zeit nicht in den Kindergarten können, wollen wir Ihren Kindern dafür immer mal wieder etwas vom Kindergarten nach Hause schicken!

Zum Beispiel:

Dinge zum Experimentieren, Ideen für Kreatives, Rezepte zum Nachkochen oder Vorschläge für Naturerlebnisse.

Es gibt Aktivitäten für draußen aber auch für drinnen. Manches wird wohl eher für unsere Vorschulkinder geeignet sein, anderes stattdessen für unsere jüngeren Kinder.
Wir wollen Ihnen mit diesen Impulsen einige Spielideen anbieten und hoffen, dass alle viel Spaß bei der Umsetzung haben werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie ab und an die Zeit und die Möglichkeit finden die Kommentare, Fragen oder Ergebnisse Ihrer Kinder an uns weiterzuleiten.

Hier ist noch ein Link für eine Geschichte für Kindergartenkinder: „Die Corona-Krise verstehen“ www.diewurzelzwerge.de/corona-krise-geschichte-kindergartenkinder

Nächste Woche gibt es wieder eine kleine Überraschung im Briefkasten und nach den Pfingstferien wollen wir regelmäßig Post für Ihre Kinder per E-Mail verschicken. Wir hoffen, dass für jeden etwas passendes dabei sein wird.

Mit ganz herzlichen Grüßen

Das Kindergartenteam