Informationen zu den Elternbeiträgen ab Mai 2020
 
 
Sehr geehrte Eltern,
 
seit dem 17. März sind die Kitas nur noch für Notgruppen geöffnet, ab 27.April wurde die Möglichkeit, Kinder in Notgruppen betreuen zu lassen, erweitert. 
 
Ab Mai gelten nun bis auf Weiteres folgende Regelungen bezüglich der Elternbeiträge: 
 
Für alle Familien, die keine Notbetreuung in der Kita in Anspruch nehmen, wird der Beitrag derzeit ausgesetzt. Sobald es eine einheitliche Lösung von den Vertretern der 4-KirchenKonferenz und der kommunalen Landesverbände zu den Elternbeiträgen gibt, werden wir sie informieren. 
 
Bei Familien, die derzeit die Notbetreuung nutzen, wird folgender Beitrag erhoben: 

ab einer Betreuungszeit von drei Tagen pro Woche und mehr:      der gesamte Beitrag  

ab einer Betreuungszeit bis zu zwei Tagen pro Woche:                 der halbe Beitrag
 
Berechnungsgrundlage des Beitrags ist der reguläre Betreuungsbeitrag (Beitrag für Ganztagesbetreuung oder für verlängerte Öffnungszeiten je nach Betreuungszeit). Die Höhe des Beitrags für alle Familien, die die Notbetreuung nutzen, wird am Ende des betreffenden Monats ermittelt und anschließend eingezogen. 
 
Wir versuchen durch diese Beitragsberechnung allen Interessen gerecht zu werden. Wir hoffen, dass es Ihnen und ihren Familien gut geht. Bleiben Sie gesund!