Informationen zum Elternbeitrag für den Monat April 2020
Sehr geehrte Damen und Herren,
die Vertreter der 4 Kirchen-Konferenz und der kommunalen Landesverbände haben sich über den Umgang mit den Elternbeiträgen während der behördlich angeordneten Schließung von Kin-dertageseinrichtungen abgestimmt.
Wir folgen der nun vereinbarten Empfehlung und werden in Absprache mit den jeweiligen Kom-munen den Elternbeitragseinzug im April zunächst aussetzen. Die Aussetzung bezieht auch Eltern und Personensorgeberechtigte ein, deren Kinder in einer Notgruppe betreut werden.
Wir weisen Sie darauf hin, dass eine abschließende Entscheidung darüber, ob Sie den April-Beitrag bezahlen müssen, noch nicht getroffen wurde. Diese endgültige Entscheidung wird zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Das hängt z.B. davon, dass noch nicht klar ist, wann die Kin-dergärten wieder öffnen können. Wir werden Sie hierüber zeitnah informieren.
Mit diesem Schritt, den Beitrag nicht einzuziehen, wollen wir alle Eltern in dieser schwierigen Zeit schnell und unbürokratisch finanziell entlasten.
Gemeinsam wird es uns gelingen diese Krise, die so niemand absehen konnte, gut zu bewälti-gen. Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!
Freundliche Grüße aus Obrigheim in Vertretung

Nicola Christ