Liebe Eltern !

WASSER – ein sehr interessantes Thema für Groß und Klein. Im Bilderbuch „Filipp Frosch“ hat uns Filipp Frosch den Kreislauf des Wassers erklärt. Wir haben gemeinsam verschiedene Experimente mit Wasser durchgeführt. Passend dazu sangen wir Lieder, erzählten Geschichten uvm. , um so zusätzlich und ganzheitlich das Thema Wasser zu vertiefen. Selbstgestaltete Bildkarten für das Kamishibai-Theater und die Aufführung des Bilderbuches „Filipp Frosch und das Geheimnis des Wassers“ als Klanggeschichte, haben die Inhalte des Buches dann noch den anderen Gruppen des Kindergartens nähergebracht. Auch durch die Fastenzeit wurden wir vom Thema Wasser begleitet.

Wir haben das große Interesse der Kinder am Thema  Wasser/Natur aufgegriffen und den Wissensdurst gestillt, in dem wir verschiedene Aktionen angeboten und auch durchgeführt haben. Wir haben Wasserproben in der Elz gesammelt und diese über einen längeren Zeitraum beobachtet. Die Kinder haben viel Schmutz darin entdeckt. Die Frage, wo wir überall Schmutz/ Abfall/ Müll….. finden, kam auf. Kinder berichteten: lm Wald, auf und neben den Straßen, in den Büschen…

Aufgrund dieser Beobachtungen starteten wir die Aktion: Abfall sammeln.

Mit einem großen Beutel voll Müll haben wir die Firma INAST in Mosbach besucht um den Abfall abzugeben, den wir gemeinsam zuvor gesammelt haben. Wir haben dort sehr viel über die Mülltrennung erfahren.

Diese Erfahrung haben wir gemeinsam entschieden im Kindergarten noch sorgfältiger auf die richtige Mülltrennung zu achten.

Als Abschluss bekamen alle Kinder eine kleine Mülltonne geschenkt. Für die wichtige Informationen und die interessante Führung möchten wir nochmals der Fa. INAST herzlich DANKE sagen